Wir stellen uns vor!

Ob Solar-Soundsystem, Kleidertauschpartys, Veranstaltungsreihen, Critical Mass, Upcycling-Events oder Photovoltaik-Anlage … unsere Projekte sind so vielfältig wie die Menschen, die sie umsetzen. Mehr dazu – wer wir sind und was wir machen – erfahrt ihr am 14. und 15. April jeweils um 17:30 Uhr. Seid dabei! Meeting-ID: 980 1953 3174Kenncode: 1Z3Xmz Folgt uns gerne auch hier:Facebook:Weiterlesen…

das Haus der Transformation in der Berliner Zeitung

Seit 2018 setzten sich Mitglieder vom einleuchtend e.V. für das „Haus der Transformation“ an der HTW Berlin ein, das unrsprünglich als Nachhaltigkeitsbüro konzipiert und dann doch größer gedacht wurde. Nun steht die Realisierung als echtes Haus auf dem Campus Wilhelminenhof an. Auch die Medien interessieren sich für das zukunftorientierte Projekt – für einen Artikel derWeiterlesen…

Transform it! im Sommersemester 2021

Transform it! – stundentisch organisierte Lehre an der HTW Berlin geht in die nächste Runde! Du bist an Nachhaltigkeit interessiert und möchtest dich in einem Projekt mit anderen Studierenden dafür einsetzen, dass die Welt ökologischer und sozialer gestaltet wird? Dann bewirb dich doch! Mehr Infos gibt es hier: https://events.htw-berlin.de/…/transform-it…/ Transform it! ist ein neues LehrformatWeiterlesen…

Transform it! Gesellschaft weiterdenken

Die Bewerbungsphase für Transform it! ist beendet und eine Projektskizze wurde zum Sieger gekürt. Ab Oktober 2020 startet nun das erste AWE mit studentisch organisierter Lehre! Wie können wir den Problemen unserer modernen Gesellschaft begegnen? Was sind Ursachen für globale Ungerechtigkeit? Wie können wir die planetaren Grenzen einhalten? Wie könnte ein geeignetes Wirtschafts- und WertesystemWeiterlesen…

Transform it!

studentisch organisierte Lehre an der HTW Berlin Transform It! ist ein interdisziplinäres Projektkursformat, das die Lehre in die Hände der Studierenden legt – von Studierenden für Studierende. Die Projektkurse von Transform It! sollen dabei einen sozial-ökologischen Ansatz verfolgen und die gesellschaftliche Transformation zur Nachhaltigkeit praktisch unterstützen. Das Kursangebot von Transform It! steht allen Studierenden derWeiterlesen…

Campusstory über den einleuchtend e.V.

„Sonnja zählt freiwillig den höchsten Beitrag“  – so lautet der Titel der neusten Campusstory der HTW Berlin. Sie erzählt von uns, dem einleuchtend e.V., und von alten und neuen Projekten. Neugierig geworden? Hier geht’s zum Artikel: https://campus-stories.htw-berlin.de/jahr/2020/sonnja-zahlt-freiwillig-den-hoechsten-beitrag  

digitale Mittagspause

Nächste Woche Dienstag, am 28.04.2020, stellen wir den einleuchtend e.V. in der digitalen Mittagspause der HTW Berlin vor und vernetzen uns mit weiteren Initiativen und studentischen Projekten – und mit euch, wenn ihr Lust habt! Ihr könnt euch per Mail an digitale-mittagspause@htw-berlin.de dazu anmelden und bekommt dann alle weiteren Infos zugeschickt. Vorstellen werden sich: –Weiterlesen…

einLEUCHTENDER Adventskalender und weihnachtliches Upcycling

Der Dezember naht – das Fest der Liebe steht vor der Tür! Doch ist die Weihnachtszeit längst zu einer Zeit der Hektik und des Kaufens geworden. Berge von Essen im Kühlschrank, Berge von Geschenken unterm Baum und Berge von Müll in der Tonne. Und trotzdem sind wir unzufrieden: Weil uns nicht das perfekte Geschenk eingefallenWeiterlesen…

Sommerfest diesen Donnerstag!

Am Donnerstag (18. Juli) wollen wir zusammen mit dem AStA der HTW, den Studis for Future und dem Urban Garden ein kleines Sommerfest veranstalten und das Ende der Prüfungszeit feiern! Das Wetter soll gut werden, Essen und Trinken wird es geben. Wir vom einleuchtend machen einen Kleidertausch (also bringt gerne Klamotten mit) und ein/zwei Workshops.Weiterlesen…

SAVE THE DATE – plastikfreie Woche vom 03. bis 07. Juni

03. Juni bis 07. Juni – Aktionswoche rund ums plastikfrei(er)e Leben! Plastikmüll ist ein Problem – an Land & im Wasser, für Gesundheit & Klima, in Deutschland & weltweit – ein Problem von uns allen! Doch gibt es Alternativen? Wo finden sich Lösungsansätze? Geht auch plastikfrei? Und was kann ich selber in meinen Alltag integrieren?Weiterlesen…