Reduce, Reuse, Recycle, ReMap

Seit Monaten steht der kaputte Toaster in der Ecke und keine*r hat sich daran gemacht ihn zu entsorgen? Ein Glück für dich, denn er kann sehr wahrscheinlich repariert werden.

So wie fast alles repariert werden kann. Vielleicht nicht von jedem*jeder. Aber glücklicherweise gibt es seit einigen Jahren immer mehr Repair Cafés, in denen dir nette Menschen dabei helfen, deine kaputten Dinge zu reparieren.

Und ja – Dinge. Schließlich kann mehr als nur ein Toaster kaputtgehen. In Berlin gibt es unglaublich viele Repair Cafés, auch mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Es gibt welche, in denen du hauptsächlich Fahrräder reparieren kannst. Oder es gibt Nähcafés, in denen du deine Kleidung reparieren kannst oder du nähst dir selber neue Klamotten. Und es geht immer so weiter…

Und damit du das passende Café findest, gibt es seit kurzem die ReMap Berlin, in der Repair Cafés aufgelistet sind. Dort findest du aber auch Orte, an denen Dinge gesammelt und getauscht werden können.

Schau hier doch das nächste Mal rein, wenn etwas bei dir zu Hause kaputtgegangen ist. Aber auch wenn du eine Möglichkeit suchst, etwas loszuwerden. Eine bessere Möglichkeit als es wegzuschmeißen findest du allemal. Und höchst wahrscheinlich machst du damit noch jemand anderes glücklich.