Spenden statt Schenken

Hast du sie auch: Freunde und Familie, die schon alles haben?

Tu doch was Gutes im Namen desder Beschenkten und spende an eine Hilfsorganisation oder einen gemeinnützigen Verein. Viele bieten Spendenurkunden an, die Du nett verpacken und zu Weihnachten überreichen kannst. Ob Spenden für Menschen in Not, für den Erhalt der Natur, den Schutz von Tieren oder generell fürs Klima, ob global agierend oder der Kinderbauernhof um die Ecke – thematisch findet sich für jeden etwas!

Ein paar Anregungen findest du hier: https://utopia.de/ratgeber/sinnvolle-spenden/

Du bist dir nicht sicher, ob eine Spende das richtige ist? Dann schenk doch Zeit statt Zeug. Gerade hier in Berlin gibt es so viele Dinge, die man gemeinsam erleben kann. Ob ein gemeinsamer Kino- oder Filmabend, ein cooler Workshop, ein Kurs an der Volkshochschule oder ein Abend beim Escape Game – ein kostbareres Geschenk als mehr „Zeug“ ist Zeit. Denn davon haben die meisten von uns zu wenig.